Seite 1 von 3

Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:03
von uwex
Hallo Zusammen,
meine neue Familie will mich einfach nicht vorstellen, deshalb übernehme ich das jetzt mal selbst.
Seit Ende Mai ist mein neues Zuhause bei Zettiratte und Uwex.
Ich bin der schwarze Bruder vom blauen Zetti und höre auf den ungewöhnlichen Namen "Schlachtschwein".
Mein Name ist meine Bestimmung.
Später soll ich einmal als Teilespender für meinen älteren Bruder dienen.
Aber zurück zu mir.
Ich bin im März 2002 mit einer 3.0 Liter Maschine mit einer classic Schwarzen Lederausstattung nebst dazugehöriger Sitzheizung und einem schwarzen elektrohydraulischen Verdeck mit saphirschwarzem Lack vom Band gelaufen.
Als Sonderausstattung wurde mir beigegeben:
eine Alarmanlage, damit ich schreien kann wann ich will :green:
Sportsitze
Überrollbügel
Klimanlage
eine Aluminium Interieur-Aussattung
ein BMW CD Radio, damit ich lärmen kann,
weiße Leuchten und Blinker

So bin ich im Mai 2002 zunächst bei BMW untergekommen.
Aber nach kurzer Zeit wechselte ich meinen Dienstherrn.
Dieser legte mich mittels Wiechers Fahrwerk tiefer und stellte mich hinter breiter aus.
Nach weiteren ca. 30.000 km wurde ich wieder an einen neuen Dienstherrn weiter vermittelt.
Leider erlegte ich direkt auf einer unserer ersten Touren einen Dachs, so erhielt ich eine neue Schürze, einen neuen Schlossträger, Ventilator und Kühler.
In den nächsten 8 Jahren legte ich weitere ca. 140.000 km unfallfrei zurück.
Ich wurde pfleglich behandelt und bin technisch für meine Laufleistung i.O.
Alle Wartungen wurden durchgeführt. Eine neue Wasserpumpe erhielt ich vor 2 Jahren.
Daher sabbere ich nicht, quietsche nicht, und fahre "geradeaus".
Auch wenn ich pfleglich behandelt wurde, hinterlassen 180.000 km Spuren, aber diese lassen sich ja glücklicherweise aufarbeiten. Daher habe ich, was das angeht, etwas Rückstand auf meinen Bruder.
Aber meine neuen Futterspender bemühen sich redlich, hier Einiges aufzuholen.

So, dass soll es erst einmal gewesen sein.

Anbei noch ein Foto von mir und meinem hauseigenen Parkplatz an der Parkuhr.

In der Hoffnung auf noch viele gemeinsame Jahre mit Euch, meinem Bruder und meinen Futterspendern
sage ich "Tschöö" und

viele Grüzzze
Euer Schlachtschwein

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:08
von Gixxerin
Ja ja , der Trend geht zum Zweit-Zett :sm27:

Viel Spaß mit dem Schwarzen ( Schlachtschwein ) klingt so endgültig .


Greetzzz Gabi

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:11
von Frantek
Hallo ihr Beiden,

dann wünschen wir euch mal einen herzzzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Zweit-Zetti und das er sein Gnadenbrot vor der Schlachtung noch viele, viele Jahre genießen darf :green:

LG
Dagmar + Rudolf

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:15
von zettiratte
Danke für die guten Wünsche :sm15:
Wir hoffen ja auch, dass die Schlachtgeschichte erst spät, wenn überhaupt, zum Tragen kommt.
Aber irgendeinen Vorwand braucht man ja... :biggrin:
Jetzt fehlt auch bei uns noch der Carport :13:

Gruzzz
Hanni

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:16
von Micki1005
Hallo Uwe,
Glückwunsch zum eigenen Zetti, nun bist du unabhängig :biggrin:
hoffen wir , dass das Schlachtschwein noch lange am Stück bleiben kann und nicht auf den Spiess muss,
möchte doch keiner, dass du plötzlich ohne Türen oder Haube daher fährst.
Viel Spaß mit dem Schwatten, der ist sicherlich bei dir in guten Händen... :01:

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 20:25
von Dark-Z
Herzlichen Glückwunsch!!!!
Wenn der Zetti Saphir schwatt ist , dann stell ihn lieber in die Garage, denn ich weiss wo euer
Haus wohnt :14: :driver:
Gruzzz aus dem Loch wo noch Platz ist :zunge:

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Di 10. Jun 2014, 21:26
von Der Kölner
Hallo liebes Schlachtschwein, :12:
dann begrüße ich Dich mal herzZzlich in unserer Runde. :01:
Ich glaube Du bist da an eine nette Familie geraten und wirst es nicht bereuen. :03:

GrüzZze aus dem Zentrum des Rheinlandes :06:

Charly :opa: :opa: :opa: :opa:

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Mi 11. Jun 2014, 09:30
von z 999
Hallo Uwe

So ein schöner Zetti und Du möchtest Ihn schlachten - ne ne - da gibt es andere für

Da kommen erst noch mal 100. 000 km drauf - wie beim Wein - gut gelagert sind die Teile

mehr wert.

Ab 2020 steigt der >Preis< für die Teile - fast wie bei der Goldanlage.


Der fährt ja noch - zum Ausverkauf gibt es doch die Unfallwagen !

Grüße Dietmar

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Mi 11. Jun 2014, 10:26
von uwex
Hallo Dietmar,

Ja,so soll es sein.

Auch wir haben lange Zeit darüber nachgedacht Unfallwagen oder Gut gebraucht.
Unfallwagen hatte den Nachteil, dass die Blechteile (Front) die Richtig teuer sind meistens derart beschädigt sind, dass Du diese nicht mehr gebrauchen kannst.
Wie schon geschrieben, wenn Du keinen 3.0 als Unfallwagen kaufst, kannst Du von den restlichen Teilen nicht viel mehr als Innenausstattung und Heckblechteile verwenden. Dazu sind die Fahrzeuge dann noch zu teuer.

Also doch lieber unsere Variante mit dem Schlachtschwein und hoffen, dass wir noch viele gemeinsame Jahre vor uns haben.

Viele Grüzzze
Uwe

p.s. Solltest Du bei Deinen Bastelarbeiten mal einen Satz Hardtopaufnahmen überhaben, denk einfach mal an mich! :sm23:

Re: Familienzuwachs auf dem Berg

Verfasst: Mi 11. Jun 2014, 12:26
von wettermann
Na jetzt hast du endlich "einen schwatten" und was machst du? Du willst ihn schlachten und ausweiden. :heul:
Grüße
Heinz