Spurplatten mit ABE

Felgen , Fahrwerk , Auspuff usw....
Antworten
Zetti Rottweil
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Mär 2018, 11:22
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998

Spurplatten mit ABE

Beitrag von Zetti Rottweil » Mi 16. Mai 2018, 08:17

Hallo zusammen,
hat jemand schon Erfahrungen mit Spurplatten - mit ABE?

Habe auf meinem 2.8 VFL die Felgen Styling 32 und / oder Styling 18 jeweils mit 7J16H2 IS46 verbaut.
Was kann da an Spurplatten hinten drauf - Bereifung jeweils 225/50R16 - ohne Arbeiten an den Radhauskanten?

Gibt es da welche mit ABE?

Oder sind andere Lösungen - Felgen / Reifen und/oder Spurplatten sinnvoll?

Danke schon mal.

Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
Beiträge: 2704
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen

Re: Spurplatten mit ABE

Beitrag von Micki1005 » Mi 16. Mai 2018, 14:48

Hallo,
ich fahre auf meinem 2.8
225/17/45 vorne und hinten 245/17/40 mit jeweils 20 mm Spurplatten. felge Styling 18 + M 67
alternativ
225718740 vorne und hinten 255/18/35 ohne Platten Felge M 68

alles Tüv eingetragen und ohne Bearbeitung der kotflügel
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

mein BATMOBIL
Beiträge: 1637
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 16:02
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Wohnort: Recklinghausen

Re: Spurplatten mit ABE

Beitrag von mein BATMOBIL » Mi 16. Mai 2018, 15:06

Hinten 2 x 20 mm ohne Probleme.
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott
Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... Herbert Grönemeyer

Antworten