Felgen was geht !!!!!!

Felgen , Fahrwerk , Auspuff usw....
Butze
Beiträge: 215
Registriert: Di 1. Nov 2011, 20:04
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Wohnort: Cochem
Kontaktdaten:

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Butze » Di 11. Mär 2014, 21:03

Sowas von lecker :11:
...gruß Butze

...der mit Mike Sanders fettet!
...http://www.Hohlraumversiegelung.info

sebi11
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Jul 2014, 12:23

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von sebi11 » Fr 11. Jul 2014, 10:15

so viele wunderschöne Autos auf einer Seite :-)
Sport ist nur eine meiner Leidenschaften

Rallye66
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 12:00
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Rallye66 » Mo 18. Jan 2016, 12:06

Hallo,

bin ebenfalls Neuling hier und stolzer neuer Besitzer eines 3 - Liter QP´s.
Derzeit sind noch die Styling 42-er 7,5x17 und 8,5x17 verbaut möchte jedoch umrüsten.

Geplant sind: BBS RC061 und RC062, also 8x18 ET20 und 9x18 ET22.
Gibt es jemaqnden der diese Kombi fährt?

Hinterachse sollte platztechnisch ja kein Problem darstellen, aber die Vorderachse dürfte doch argh eng werden.

Was meint Ihr? :08:

Gruß
André

Benutzeravatar
zzz maniac
Administrator
Beiträge: 3688
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:35
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von zzz maniac » Mo 18. Jan 2016, 14:41

Hallo André,

erstmal herzzzlich Willkommen hier in unserem Forum. Es wäre schön, wenn Du Dich vorstellen würdest. Eine entsprechende Rubrik gibt es dafür.

Nun zu Deiner Frage: Vorne passt es definitiv nicht ! Meine Erfahrungen sind, dass ET30 vielleicht noch ET25 das höchste der Gefühle sind.

Gruzzz
Jörg
Du bist allein? Du bist crazy? Du willst Party?
Dann schicke eine SMS mit "Feuer" an die "112".
Und schon fährt ein Partymobil mit Schaumkanone, Lichtanlage und 20 Partyboys vor!

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Beiträge: 8881
Registriert: Di 19. Feb 2008, 18:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Gixxerin » Di 19. Jan 2016, 06:38

Hallo André,

herzzzlich Willkommen . Wie Jörg schon schrieb, ET20 vorne ist ziemlich eng. Es wurden auch schon kleinere ET's gefahren aber mit extrem viel Aufwand. Immer in Verbindung mit Gewindefahrwerken und einer recht niedrigen Fahrwerkshöhe und zum Teil recht ungewöhnlichen Reifenbreiten. Achim ( Catweazle ) hatte vorne 215er drauf bei ET13 und das passte so gerade mit viel Arbeit in das Radhaus. Da geht es dann eigentlich nur um die Optik Performance ist da zweitrangig. Musst Du halt entscheiden was Dir wichtiger ist :08:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

Rallye66
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 12:00
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Rallye66 » Di 26. Jan 2016, 20:11

Hallo Gabi, Hallo Jörg,

erstmal vielen lieben Dank für euer Feedback.
Die Entscheidung ist gegen die neuen Felgen gefallen. Erstmal werden die Alten weitergefahren , bis dann irgendwann passende neue Felgen auftauchen werden, aber das rennt ja nicht weg.

Gruß
André

Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Beiträge: 256
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 10:28
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Schwarz uni
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von IMOLA 3.0i » Mi 30. Mär 2016, 23:33

Aktuell: VA 225/40/18 ET34 8Jx18, HA 255/35/18 ET37 + 12er Scheibe 8,5Jx18
Geplant: VA 225/45/17 ET38 8Jx18, HA 245/40/17 ET15 8,5Jx17 PASST DAS?

Kanten hinten sind umgelegt, Eibach Prokit Tieferlegung 30mm, Schlechtwegepaket hinten auf 14,5mm
Viele Grüße
Andreas

--------------------------------------------------------

...IMOLA, die aufregendste Versuchung seit es unsere Zettis gibt ;-)
Meins ist das letztgebaute von nur 5 Exemplaren in schwarz II mit 3-Liter-Motor und Handschaltung!

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1647
Registriert: Do 5. Sep 2013, 19:56
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von z 999 » Do 31. Mär 2016, 20:00

Hallo

für Versuchszwecke hätte ich 8,5 x 17 ET 13 zum Testen / Tauschen gegen Teile

Grüße z 999 Dietmar
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Benutzeravatar
Marius
Beiträge: 17
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:44
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Montrealblau
Baujahr: 1997
Wohnort: Hannover

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Marius » Fr 17. Jun 2016, 22:15

Hallo, ich wollte eigentlich einen neuen Thread starten, weiß aber nicht mehr wie das geht. Hoffentlich, liest das hier jemand und kann helfen. Ich habe die Alten Felgen wieder "Aktiviert" die bei mir seit dem Kauf nicht Komplett lagen. Sehen schick aus, dazu habe ich Mischreifen gekauft:225/45 245/40. Dem TÜV gefiel leider meine Idee nicht. 245/40 hinten sollten nicht zulässig sein und AEZ 17 Zoll Xylo muss extra abgenommen werden (Eintragung vom Vorbesitzer habe ich nicht). Was muss ich jetzt machen, und was kostet mich das. Im Netz finde ich kein ABE für die Xylo Felge. Soll ich jetzt hunderte, für die Einzelabnahme ausgeben? Bitte um Rat, bin gar nicht aufgeklärt. :cry:

Klassiker
Gast

Re: Felgen was geht !!!!!!

Beitrag von Klassiker » Sa 18. Jun 2016, 01:48

Einzeleintragung für Felgen und Reifen kosten bei uns 95 Euro.
Darum sage immer wieder, vor dem Kauf von Reifen und Felgen immer den Tüv vorher fragen.

Antworten