Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Fragen und Antworten zum Hifi Equipment
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Mi 29. Mai 2019, 07:32

Ich trage mich gerade mit dem Gedanken eine Bluetooth Box zu kaufen und diese u.a. auch im Zetti zu nutzen.

Ich fahre ja auch mit der "alten " Frau Becker durch die Lande, die noch keine integrierte Bluetooth Schnittstelle hat. Natürlich könnte ich sowas nachrüsten, aber ich glaube die Sache mit dem " Brüll-Würfel" gefällt mir besser, da umfangreicher zu nutzen.

Nun gibt es von diesen Teilen ja jede Menge, in allen Größen und Preisklassen. Jetzt würde ich gerne mal eure Erfahrungen dazu kennen lernen. Gerade auch was den Klang der Kisten angeht. Ich bin kein Highend Hörer aber es sollte sich einigermaßen ausgewogen anhören. Bisschen Bass, saubere Höhen und die Mitte nicht zu vernachlässigen, auch wenn es mal etwas lauter wird. Ich höre übrigens Musik aus allen Richtungen.

Ich würde - wie erwähnt - das Ding auch als Freisprecheinrichtung nutzen wollen, diese Erfahrungen wären also auch interessant.

Greetzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
beacher40
Beiträge: 589
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 17:01
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Wohnort: Wermelskirchen
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von beacher40 » Mi 29. Mai 2019, 16:47

Hallo Gabi,
Ich habe eine JBL Xtreme, die ballert schon gut los. Könnte man auch als Car Sound nutzen. Leider kein Freisprechen, aber stabile Blauzahn Verbindung.
LG
Bernd
18 til I Die

Wer bremst macht nur die Felgen schmutzig - Have a Nice Day

Benutzeravatar
beacher40
Beiträge: 589
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 17:01
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Wohnort: Wermelskirchen
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von beacher40 » Mi 29. Mai 2019, 16:55

Sehe gerade , Freisprechen geht auch. Habe ich aber noch nie probiert.
18 til I Die

Wer bremst macht nur die Felgen schmutzig - Have a Nice Day

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Mi 29. Mai 2019, 19:40

Aha, noch ein JBL User. Vielleicht mag sich ja noch jemand anders zu diesem Thema melden....

Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Mo 3. Jun 2019, 08:51

Anscheinend bin ich hier mit meiner Frage ein wenig exotisch unterwegs :02:

Egal. Ich habe mich nach einigem hin und her ( zu lesen gibt es ja in diesem Bereich reichlich ) für ein kleines Teufelchen entschieden !

Um genau zu sein, für den Rockster Go von Teufel. Zur weiteren Auswahl standen noch das Bose Soundlink Mini II und der JBL Charge 3.

Das Bose hat leider keine Outdoor-Ausstattung und eine integrierte Powerbank ( JBL Charge 3 ) war mir nicht wichtig. Klanglich sollte der Teufel eine gute Wahl sein. Nun warte ich sehnsüchtig auf die Lieferung und werde dann noch mal kurz dazu berichten. Vielleicht interessiert sich ja noch jemand für so eine Lösung :08:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

AN225
...
...
Beiträge: 366
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 22:03
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von AN225 » Mo 3. Jun 2019, 17:43

Hallo Gabi,
ich habe den Bose Soundlink Mini II. Der Klang ist überraschend gut.
Ich werde mir deine Lösung auf der Alpentour mal anhören, wenn ihr nicht im Coupe teilnehmt.
lg, Guido

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Mo 3. Jun 2019, 21:00

Guido wir kommen auf jeden Fall mit dem Roadster in die Alpen. Da kannst Du gerne mal Probe hören.

Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1864
Registriert: Do 5. Sep 2013, 21:56
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von z 999 » Mo 3. Jun 2019, 23:49

Hallo Gabi
Ich hatte mit vor Jahren schon eine alphatronics play 3 gekauft.
( zwar für andere Zwecke - dann aber durch die Zettiphase )
Passt in die Mittelkonsole - mit Ziggikabel unter dem Schalthebel und Aschenbecher hindurch zu meiner Freisprechanlage.
Kann ich Dir mal zusenden zum Testen - falls gewünscht.
Ich bin - war zufrieden.
Nur für Musik kann ich Dir die boom box empfehlen.
Ebenfalls falls gewünscht per Post.

Grüße Dietmar z 999
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Di 4. Jun 2019, 07:25

Hi Dietmar,

vielen Dank für das Angebot!
Ich warte jetzt mal auf das Teufelchen. Da gibt es 8 Wochen Rückgaberecht und im Zweifel werde ich davon auch gebrauch machen. Dann würde ich noch mal auf Dich zurück kommen :03:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9225
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Bluetooth Box mit Freisprecheinrichtung

Beitrag von Gixxerin » Do 6. Jun 2019, 09:26

So, gestern kam mein kleines Teufelchen an :09:

Auspacken, anschalten, Blauzahn koppeln mit dem Handy und ab geht die Party :131:

Was soll ich sagen ... :112: WOW

Mal abgesehen davon das der erste Eindruck schon qualitativ sehr gut ist - ein gummiertes , stabiles Gehäuse ( soll auch problemlos mal einen Sturz aushalten können , was ich jetzt aber nicht zwingend testen möchte ) - gibt es eine einfach gelunge Optik. Ist zwar immer Geschmackssache aber ich finde es gut, das Teufel da ein wenig mit der Brikettform aus der Masse sicht. Die Bedientasten sind auf der Ober- und Rückseite. Anschlüsse für Mini-USB und AUX sind an der Seite. Des weiteren hat er an der Unterseite die Möglichkeit auf ein Stativ geschraubt zu werden ( 3/8 Zoll ).
Der Rockster Go kann auch als Soundkarte an einen PC betrieben werden.

Das Teufelchen hat IPX7 und kann damit sogar ein bisschen tauchen gehen - max 30 Minuten bei 1 m Tiefe aber wer will das schon. Mit dem Schutz gegen Staub und Wasser ist er absolut outdoor tauglich.
Spielzeit bis zu 12 Std und das Aufladen soll auch nicht so lange dauern. Die Freisprecheinrichtung rundet das Ganze ab.
Das Gerät wiegt 760 g und hat die Abwmessungen 209 x 108 x 63 mm ( B x H x T ).

Im Lieferumfang sind neben dem Gerät ein Ladekabel USB und ein Tragegurt sowie die Bedienungsanleitung enthalten.

Nun bin ich nicht der Mensch der sich mit HiFi Dingen intensiv beschäftigt und die kleinsten Unterscheidungen heraushören kann. Aber ich kann mir meine Meinung bilden :biggr: und ich muss sagen, der kleine Brüll-Teufel ist soundmäßig klasse.
Die Wiedergabe ist sehr natürlich und die Bässe sind druckvoll und präsent, überlagern aber nicht alles andere. Gesangsstimmen kommen auch gegenüber der Musik sehr gut heraus und alles hört sich selbst bei gehobener Lautstärke sehr klar an. Die Höhen sind für mich sehr sauber und liegen nicht am Rande des Bereichs, wo es mir fast in den Ohren schmerzt.

Ich habe mal auf die schnelle alle möglich Musik Genres durchgezappt ( schließlich höre ich alles mögliche ) und bin erstaunt, das sich wirklich alles sehr gut anhört. Leise Gitarrenklänge genau so wie Metall Sound oder Pop.
Ein kleiner Wermutstropfen , der Sound ist halt nicht 360Grad sondern geht nach vorne weg. Da ich das aber vorher wusste, kann ich damit gut leben. Legt man den Teufel aufs Kreuz , dann klappt das auch mit einer guten rundum Beschallung. Es ist dabei auch egal ob in einem geschlossenen Raum oder auf der Terrasse.

Ich denke mit dem Kauf habe ich nichts falsch gemacht und wenn sich die angedachte Handhabung so umsetzen lässt wie ich es mir wünsche, bleibt das Teufelchen und wird nicht wieder zurück geschickt :03:

Greetzzz Gabi
ab jetzt mit Teufel im Nacken :sm27:


IMG_20190606_093042.jpg
Rockster Go
IMG_20190606_093042.jpg (152.82 KiB) 1938 mal betrachtet
IMG_20190606_092936.jpg
Bedienung
IMG_20190606_092936.jpg (117.25 KiB) 1938 mal betrachtet
IMG_20190606_093011.jpg
Aufs Kreuz gelegt
IMG_20190606_093011.jpg (96.94 KiB) 1938 mal betrachtet
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Antworten